Huhu, Grüße von der Insel Langeoog, der Insel zum Leben.

...mehr

gemeldet am: 02.12.2015 06:11

Besuch von Flip

In der Regel höre ich ja raus wenn Besuch sich anmeldet. Gestern aber, da hatte sich Besuch einfach so in die Wohnung begeben und ich habe nicht verstanden, was und wo und vor allen Dingen, warum eigentlich.
Frauchen reagierte auf das Klopfen an der Küchenglastüre von Pünktchen. Ein Blick und dann "ey, Flip ist zu Besuch". Ich los gesaust und die Haustüre im Blick. Ich hatte es nicht klopfen und auch nicht klingeln hören. Wie sollte Flip dann in die Wohnung gekommen sein? Derweil ich so schaute, haute Pünktchen weiter auf die Glastüre ein, was ich erst einmal überhaupt nicht verstand. Dann kam Frauchen mit einem Behältnis und einem Stück Papier angesaust und dann sah ich Flip, der um sein Leben kämpfte. Er so an der Glastüre nach oben krabbelnd und schon ein Beinchen weniger und unten meine kleine Schwester, die ich so noch nicht erlebt hatte. Frauchen sagte, dass Katzen in Wahrheit kkleine Killer seien. Okay!
Frauchen hat Flip dann gerettet und über den Balkon wieder in Freiheit entlassen. Dann musste ich mir anhören, dass ich das eventuell Schuld gewesen sein könnte, dass Flip ohne Einladung in die Wohnung gekommen war. O-Ton Frauchen:"Der hat dich Sally sicherlich als Taxi benutzt!"
Wie jetzt? Ach deswegen zwackte es gestern abend mal kurz im Fell. Dachte schon, ich hätte mir sonst was eingefangen, wie ich mich auf die Wiese hatte fallen lassen.

Jetzt hoffen wir mal, dass Flip mit einem Beinchen weniger trotzdem noch ein glückliches Leben führen kann.

Sally 27.08.2016, 08.29| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Das Brathähnchen Prinzip

Frauchen hatte mir gesagt, ich solle nicht auf den Balkon raus, weil das eben sehr heiß sei. Irgendwie hatte ich nur "Balkon und raus" verstanden und schwups, aalte ich mich in der Sonne. Auch ein Hund will braun werden. Nach etwa zehn Minuten dachte ich mir dann, dass es garnicht so falsch wäre, wenn ich mein Fell auf Seite legen könnte. Frauchen erklärte mich derweil für vollkommen bescheuert, weil ich habe ja Nerven wie nix. Wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, setzt meine rumänische Sturrheit ein. Ein altes Laster. Nach weiteren zehn Minuten bin ich dann in die Küche und habe meinen Wassernapf fast ohne Luft holen geleert. Was man ausschwitzt, muss Hund wieder reinholen. Blöd nur, dass ich dann nach etwa einer Stunde mit Pipi in den Augen vor meinem Herrchen stand und freundlichst um einen Toilettengang bat.
Wir sind dann raus und irgendwie kam ich mir dan nschon vor wie das berühmte Brathähnchen in der Röhre. In windeseile habe ich dann meine Bedürfnisse ins Gebüsch gefeuert und bin heimwärts gezogen.

Gerade habe ich das noch einmal mit dem Balkon versucht, wurde aber von der Bettwäsche, die dort zum trocknen hängt ausgelacht. Die wusste wohl wie warm es werden würde, denn nach nur einer Stunde, war diese schon pfurztrocken. Also wieder rein in die Küche und auf die kühlen Fliesen gelegt.

Jetzt verdösen wir sozusagen den Tag. Frauchen hatte vorhin einen Anruf vom Amt. Geht bei ihr ja im Moment um zwei Sachen, die geklärt werden müssen. Ansonsten passiert hier nix. Überhaupt nix. Und wer denkt, dass die beiden Zweibeiner sich an den Strand begeben, weil sie ja gerade mal Zuhause sind, der hat sich getäuscht. Nachher, wenn die Sonne rum ist und die Sünsied dann anderswo ist, knallen wir uns alle (auch die Katze) auf den Balkon.

Und nun, Tschüss.

Sally 26.08.2016, 10.57| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Doof geschaut hab ich ..

.. wie Frauchen heute den Herrn von der Krankenkasse am Telefon zurecht gewiesen hat. Soweit ich das Getute verstanden habe, will die Kasse nun sich die BGHW vornehmen, da alles ja auf den Unfall im letzten Jahr zurück zu führen ist. Und wie Frauchen dann fertig war mit allen anderen Kram, habe ich zur Belohnung eine Kaustang bekommen. War sicherlich als Dank für mein nicht dazwischen quatschen. Hat Herrchen gemacht und bekam damm auch kein Leckerchen.

Sally 23.08.2016, 17.59| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Die Zweibeiner haben ..

.. ab 01.11.2016 ein neues Zuhause für uns gefunden. Ich bin zu 100 % erlaubt. Puenktchen auch. Toll oder? Muss ich mich nicht mehr als kaukasische Border Collie Vogelspinne verkleiden.

Sally 22.08.2016, 15.29| (10/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Vorm Frühstück ein totales No go!

Ich bin ein Frühstücksfanatiker. Ich liebe es zu frühstücken. Ohne geht nix. Und darum musste im Juni meine Patentante ja auch feststellen, dass ich mich querstellen kann, wenn es so früh am Tage eine große Runde geben soll. So etwas verträgt mein zarter Hundekörper nicht, wenn da komplette Leere im Magen ist. Nach dem Frühstück endlos latschen, das geht in Ordnung.
Also muss sich nun auch wirklich niemand wundern, wenn ich in Mops Geschwindigkeit morgens meine Toilette erledige, nach dem Haustürschlüssel frage, um flotter im Haus sein zu könne, wie mein Gassigeher an dem Tage.
Und, es muss sich wirklich keiner wundern, wenn ich wie vom Affen gebissen, mich in die Kurve im Wohnungsflur lege, um mit Schwung meinen Napf zu erreichen. Bei den Zweibeinern geht ja auch nix ohne die erste Tasse Kaffee. Bei mir ist es eben der erste Napf des Tages. Da bekomme ich ja Nassfutter und das tut so gut.

Denke, ich werde das demnächst wieder klarstellen müssen, wenn meine Patentante meint, sie müsse mich zur "Frühstücksrunde" mitnehmen. Das kann sie mit Bora machen, ich werde dann streiken und mich wie erwähnt, quer stellen. Hunde haben manchmal ihre Prinzipien und Frauchen dann meistens was zu lachen.

Jetzt, wo ich gefrühstückt habe, schleiche ich mich mal aufs Bett. Die beiden Zweibeiner sind von der Empore nach unten mit den Betten. Hier kommt wenigstens Luft im Zimmer an. Frauchen meint, dass der Bauherr des Hauses hier Murks gebaut hat. An dem dreieckigen Fenster weht der Wind vorbei, der kommt nicht an und drum ist da oben auch keine Luft zum atmen. Hier unten haben wir nur mit den Grüchen der umliegenden Restaurants zu kämpfen. Täglich eine Mischung aus Fritten, Pizza, Fisch und was auch immer Gestank. Die Eigentümerin nebenan hat sich letztens schon aufgeregt, denn die Fenster offen lassen, geht eigentlich gar nicht. Muss man aber, da sonst die Wohnung im Vakuum liegt.

Naja, soll nicht mein Problem sein, solange ich mein Frühstück immer rechtzeitig bekomme.

Sally 17.08.2016, 08.43| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Leberwurst ist für Hunde da!

Ich musste da vorhin mal was klarstellen und Frauchen schaut immer noch doof aus der Wäsche.
Wenn die Zweibeiner hingehen und Leberwurst kaufen, dann kann das nur für mich bestimmt sein, denn wir Hunde lieben es. Also ein Scheibchen Graubrot und dann Leberwurst drauf. Nach meinem Geschmack, hätte da durchaus ein bisschen dicker die Wurst auf dem Brot sein dürfen, aber ich will mal nicht nur motzen. Mir hat es geschmeckt. Ich habe es aber auch geschickt angestellt. Einfach mitten im Weg stehen, wenn Frauchen sich umdreht, mit dem Brot nach unten gehalten.
Dann ein herzhaftes "Haps" und dann "Schmatz" und fertig ist das Abendessen.

Ich habe das Brot ja nun auch nicht gemopst. Ich habe es mir geliehen. Frauchen kriegt es als Häufchen zurück.

So, ich mach die Düse

Sally 16.08.2016, 18.08| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Wenn der Grizzly mit dem Pünktchen ...

.. auf dem Sessel sitzend ein Buch liest:



Ganz spannend ein Friesland-Krimi!

Sally 13.08.2016, 08.29| (7/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Pünktchen will auch mal

Huch ...

.. die Zweibeiner sind dabei die Sachen zu packen. Sie sagen, besser jetzt schon anfangen, als nachher nicht mehr dazu zu kommen. Soll heißen, die haben die Bilder von der Wand genommen und ordentlich verpackt. Da stehen Kartons, die seitens der Katze schon wieder ausgepackt werden, was ein wenig zu Misstönen geführt hat. So einen Blödsinn würde ich ja nie machen. Ich hatte mir nur versehentlich eine Socke genommen, dachte die will keiner mehr. Hm ...

Jetzt hoffe ich mal, die packen meinen Hundekorb nicht auch schon auf Seite. Ein wenig werden wir ja noch auf der Insel wohnen. Ich bin ja mal gespannt wo es hingehen soll. Habe da was gehört und ich muss sagen, das gefällt mir persönlich sehr gut.

Sally 12.08.2016, 14.24| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Bitte schön ..

.. dann eben ein anderes Bild ...





.. besser so?

Sally 02.08.2016, 08.56| (5/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Sam und Ich

So, dann haben wir uns eben heute am nachmittag getroffen und haben gespielt. Auch wenn das so aussehen sollte, als würden wir knutschen, wir machen so etwas nicht *gg*




Und irgendwie meint Frauchen, es wäre auch mal wieder an der Zeit, dass ein Bild von Pünktchen erscheint. Okay, dann der Bond Bösewicht mit der obligatorischen Katze:



So und nu schau ich mal, was Frauchen da auf dem Herd hat.

Sally 01.08.2016, 18.34| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Sally schreibt

Internes
    Über dieses Blog


    Sally berichtet von ihrem Leben auf Langeoog, der Insel, wo Hund und Mensch sich einfach nur wohlfühlen müssen.

    Meine Statistik
    Einträge ges.: 625
    ø pro Tag: 1,1
    Kommentare: 2276
    ø pro Eintrag: 3,6
    Online seit dem: 13.02.2015
    in Tagen: 564
    Letzte Kommentare
    Birgit:
    Da bin ich auch sicher, Sally - Flip schafft
    ...mehr
    19sixty:
    Ich denke, dass Flip es auch mit einem Beinch
    ...mehr
    Birgit:
    Moin zu Euch auf die Insel.Also Brathähnchen
    ...mehr
    Monika:
    Hurrah, das sind doch mal gute Neuigkeiten.Je
    ...mehr
    Birgit:
    :) das Leckerli hast du dir auf jeden Fall ve
    ...mehr
    Über mich



    Ich bin die, die auf Langeoog angekommen, sich wohl fühlt und auch für Sally in die Tasten haut.










    2016
    <<< August >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01020304050607
    08091011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031    
    RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
    Feedback

    Captcha Abfrage



    BLW
    Viel Spass mit all den neuen Features der aktuellen Version

    Die BLWs
    13.02.2015-10:02